Projekt

Das Projekt „Willkommen in München“ (WiM) richtet sich an junge Geflüchtete in München. Träger ist der Kreisjugendring München-Stadt. WiM soll jungen Geflüchteten als Sprachrohr ihrer Belange dienen und ihnen neue Räume eröffnen. Durch bedarfsgerechte Angebote der Jugendarbeit werden die jungen Menschen darin bestärkt, ihr Leben selbstbestimmt und gelingend zu gestalten.

Wir von WiM…

  • leisten aufsuchende mobile Jugendarbeit für junge Geflüchtete von 18 bis 26 Jahren aus Gemeinschaftsunterkünften und Dezentralen Unterbringungen
  • begleiten die Zielgruppe in jugendkulturelle Angebote wie Sport, Musik, Tanz, Kreatives, Handwerkliches, Theater, Film etc.
  • vernetzen die jungen Menschen in ihrem jeweiligen Stadtteil
  • schaffen neue, bedarfsgerechte Angebote
  • etablieren Angebote vor Ort in den Unterbringungseinrichtungen
  • beraten Institutionen zum Thema offene Kinder- und Jugendarbeit mit Geflüchteten

Foto: Andreas Schebesta, Münchner Fotohelden

Foto: Andreas Schebesta, Münchner Fotohelden